Gourmetfestival

...mitmachen, schmecken, genießen!

Dies ist die vierte Saison, in der Domes of Elounda die Haute Cuisine nach Kreta bringt,
mit international anerkannten Chefs, die uns beste Kritiken bringen werden und die unsere Gäste mit ihren Kreationen begeistern!

Das Festival wird dieses Jahr ganz sicher eine einmalige Erfahrung werden, die es den Chefs erlaubt,
unterschiedliche Techniken zu offenbaren, indem sie eine Reihe von kretischen Produkten verwenden, wie:

Rotbarben aus der St. Nikolaus Bucht
Feinsten und frischen Hummer von Elounda
Frische Wildkräuter, die auf der Lasithi-Anhöhe gepflückt wurden
Seltener Erikahonig
Kaviar von Schnecken, die in Elounda nach dem Regen gesammelt werden
Rippchen von frei gehaltenen Ziegen aus Lasithi
Bio-Babyoliven aus Kreta

Da das Interesse bezüglich Domes in gastronomischen Kreisen stetig gewachsen ist, hat dieses Event wieder
seine Runde gemacht und die kulinarische Elite hat ihre Augen auf Domes gerichtet!

Eine faszinierende kulinarische Reise unter Meisterchefs nimmt ihren Anfang! Guten Appetit!!!

Festivaldaten

5.-6. Juli | 19.-20. Juli | 2.-3. August | 16.-17. August | 10.-11. Oktober

 

GEORGE PAPAPARASKEVAS

Er wurde 1975 in Kozani, in Nordgriechenland, geboren, wo er sich bereits, als er sehr jung war, mit dem Geschmack und den Aromen
Griechenlands beschäftigt. Als Ausgangspunkt diente das kleine Familienrestaurant in der Stadt, wo er sich in die Geheimnisse der traditionellen griechischen Küche einarbeitete, nur um dann bald in das innere Heiligtum der anspruchsvollen Küche der griechischen 5-Sterne-Hotels einzudringen.

Sein ruheloser gastronomischer Geist brachte ihn dann in die besten und bekanntesten Küchen in Zypern und Südfrankreich.
Nachdem er sich einige Zeit an den modernen kulinarischen Trends orientiert hat, und die Einflüsse unterschiedlicher Richtungen genauestens betrachtet hat, kam er anfangs nach Thessaloniki und dann nach Elounda auf Kreta als Hauptküchenchef von Ledra Hotels und Villen, wo er Menüs kreiert, die auf griechischen Qualitätsprodukten basieren und bei denen er Gourmeteinflüsse der modernen französischen und molekularen Küche einfließen lässt.

Sein ruheloser gastronomischer Geist brachte ihn dann in die besten und bekanntesten Küchen in Zypern und Südfrankreich.
Nachdem er sich einige Zeit an den modernen kulinarischen Trends orientiert hat und die Einflüsse unterschiedlicher
Richtungen genauestens betrachtet hat, kam er anfangs nach Thessaloniki und dann nach Elounda auf Kreta als Hauptküchenschef
von Ledra Hotels und Villen, wo er Menüs kreiert, die auf griechischen Qualitätsprodukten basieren und bei denen er Gourmeteinflüsse der modernen französischen und molekularen Küche einfließen lässt.

 

PHILIPPE GÉNELETTI

Philippe ist seit 1992 als Koch tätig, und hat einen starken internationalen Hintergrund
mit all seiner Erfahrung in berühmten Gourmet-Restaurants und Resorts, in denen er
die Stufen der kulinarischen Hierarchie schnell hinaufgestiegen ist.

Er begann seine Karriere 1992 bei Disneyland Paris als Chef de Partie im Disneyland Hotel. 1994, kam er zum Team mit den drei Michelin-Gourmetsternen, dem 4 * Relais Bernard Loiseau Saulieu (Burgund) als Chef de Partie.

1997 verließ er Frankreich, um der zweite Hauptküchenchef des Mandalay Bay Hotel & Casino (4 *) in Las Vegas zu werden. Seine Karriere ging dann in den Vereinigten Staaten weiter, und 1999 wurde er Küchenchef des Gourmetrestaurants The Grape d'Or (Wisconsin). Nachdem er 2002 wieder nach Frankreich zurückgekehrt war, hatte er unterschiedliche Positionen in Restaurants, die nur zu bestimmten Jahreszeiten geöffnet waren, bevor er zum Hauptküchenchef im 4 * Les Chalets de Thorens (Val Thorens) wurde. 2003 verlor er sein Herz wieder an die Welt von Disney, wo er dann als zweiter Küchenchef des Restaurants Manhattan and Parkside Diner in Disneyland Paris wurde.

2008 verließ er Disneyland Paris kurzzeitig und unterstützte die Küchen von Pleiades (Barbizon, Seine et Marne) als Hauptküchenchef. Hier erhielt Philippe Geneletti im Jahr 2009 seinen ersten Michelin-Stern und wurde einer der jüngsten preisgekrönten Küchenchefs in Frankreich. Letztendlich kehrte er 2012 zur Disneyfamilie als Chef des California Grill im Disneyland Hotel zurück und diese Position hat er noch heute inne. Gleichzeitig zeichnet er für das Menü des Gourmet Restaurants "Anthos" in unserem Hotel.

 

CYRIL CALMET

CYRIL CALMET wurde im Juli 1984 in “Bagnol Sur Ceze” im Süden der Provinz, in Frankreich geboren.
Wie viele andere Profichefs wurde Cyrils Liebe zu Lebensmitteln bereits während seiner Kindheit genährt, als er mit 12 Jahren anfing, zusammen mit seiner Mutter zu kochen.

Lebensmittel und deren Gerichte wurden zum Teil seines Lebens und so ging er ab 1999 zur International Culinary and Management School of Lesdiguers (Internationale kulinarische und Management Schule von Lesdiguers). In diesen 4 Jahren ist er der Ausbildung und Kursen von und mit Michelin-Sterne-Chefs, Georges Blanc (3 Sterne), Phillipe Buissou (2 Sterne),
Olivier Bichard & Jean Francois Pont, gefolgt.

Nach dem Abschluss verbrachte Cyril einige Jahre in Frankreich, wo er bei "Les Terrasses D’Uriage", "Grand Hotel President" und "Restaurant L’Exception" arbeitete. 2005 verließ Chef Cyril Frankreich und entschied sich, nach Chicago umzuziehen. In jenen Jahren sammelte er internationale Erfahrung und entdeckte neue Produkte. Er kam zu Sofitel Water Tower Chicago, im Stadtzentrum, und arbeitete unter den bekannten internationalen Chefs Frederic Castan, Giles Arzur und Martial Nogiuer.

Nach 3 fantastischen Jahren entschied sich Chef Cyril als zweiter Chef zum Peninsula in Chicago zu gehen. Cyril wurde im folgenden Jahr Küchenchef. Im Januar 2012 begann Chef Cyril im Shangri-la Hotel als Küchenchef, also im bekannten Fischrestaurant Pearls and Caviar, in Abu Dhabi / Vereinigte Arabische Emirate.

 

MOSHE SEGEV

MOSHE SEGEV ist einer der bekanntesten Chefs in Israel, die eine frische Brise in die israelische Küche bringen
indem sie neue und überraschende Geschmacksnoten aus der ganzen Welt einbringen.

Er ist Besitzer von zwei Restaurants, dem "Segev Express" und dem Luxus-Gourmetrestaurant "Segev" in Tel Aviv, das als "eines der zehn besten Restaurants in Israel" angesehen wird. Dort kreiert er eklektische Gerichte, die allesamt seinen eigenen und überraschenden Touch haben. Weiter hat Chef Segev zwei Kochbücher veröffentlicht und seit 2002 ist er Gastgeber und Chef in vielen erfolgreichen Fernseh-Kochprogrammen bei "Reshet" auf Kanal 2, wo den Zuschauern neue kulinarische Erfahrungen geboten werden.

Heute ist Chef Segev Moshe ein strategischer Berater von "Electra"- Konsumgüter oder wenn man es mit anderen Worten sagen möchte ein "Electra Chef" und der leitende Chef von El-Al, der israelischen Fluggesellschaft.